in Teilzeit
Duale Berufsoberschule

in Teilzeitform
Duale Berufsoberschule (DBOS)

Neben der BOS I in Vollzeitform wird die Berufsoberschule zusätzlich berufsbegleitend in einer Teilzeitform angeboten. Sie ersetzt die bisherige Fachoberschule in Teilzeitform. Der Unterricht erfolgt einjährig mit 15 Wochenstunden abends und an Samstagen. Es besteht somit alternativ die Möglichkeit die Berufsoberschule in Vollzeitform oder in Teilzeitform zu besuchen.

Informationen
Alles auf einen Blick

Zielsetzung

Die Duale BOS führt durch allgemeine und fachtheoretische Bildungsinhalte zur Fachhochschulreife.

Zielsetzung

Die BOS I führt durch allgemeine und fachtheoretische Bildungsinhalte zur Fachhochschulreife.
Die BOS II führt durch allgemeine und fachtheoretische Bildungsinhalte zur allgemeinen oder fachgebundenen Hochschulreife.

Aufnahmevoraussetzungen für die duale Berufsoberschule in Teilzeitform
    • qualifizierter Sekundarabschluss I und
    • Abschluss der höheren Berufsfachschule oder
    • eine mindestens zweijährige anerkannte Berufsausbildung nach dem Berufsbildungsgesetz oder der Handwerksordnung oder eine bundesrechtlich geregelte Ausbildung in einem Gesundheitsfachberuf, zusätzlich der Abschluss der Berufsschule, sofern während der Berufsausbildung die Pflicht zum Berufsschulbesuch bestand oder
    • der Abschluss einer mindestens zweijährigen Fachschule in Vollzeitform oder bei entsprechend längerer Dauer in Teilzeitform
Abschluss und Übergangsmöglichkeiten

Der Bildungsgang schließt am Ende des Schuljahres mit einer schriftlichen und mündlichen Abschlussprüfung ab und führt zur Fachhochschulreife.

Nach dem erfolgreichen Abschluss der dualen BOS bestehen u. a. folgende Möglichkeiten:

  • Studium an allen Fachhochschulen in der Bundesrepublik Deutschland
  • Besuch der Berufsoberschule II
  • berufliche Tätigkeit
Stundentafel Duale Berufsoberschule (Teilzeit)

Fachbereich Wirtschaft

Der Unterricht erfolgt montags, mittwochs, und donnerstags von 18:00 Uhr - 21:15 Uhr

und 14-tägig an Schulsamstagen von 7:30 Uhr - 12:30 Uhr.
UnterrichtsfächerWochenstunden
Pflichtfächer
Deutsch/Kommunikation (K)3
Englisch (K)4
Mathematik (K)4
Sozialkunde (G)2
Naturwissenschaft (G)
(Biologie oder Chemie oder Physik)
2
Pflichtstundenzahl15
Zusatzqualifizierender Unterricht zum Erwerb der allgemeinen Hochschulreife
2. Fremdsprache Französisch 4
(G) = Grundfach (K) = Kernfach


Vorbereitungskurs Mathematik und Englisch

In den letzten Jahren hat sich immer wieder gezeigt, dass die Schülerinnen und Schüler hauptsächlich in den Fächern Mathematik und Englisch große Wissenslücken aufweisen und deshalb nur schwer das Ziel der Fachhochschulreife erreichen. Dies ist häufig bedingt durch die lange Unterbrechung des Schulbesuchs und durch die Berufstätigkeit.

Aus diesem Grund führen wir seit einigen Jahren bei genügend großer Nachfrage (mindestens 10 Personen) einen Vorbereitungslehrgang für diese beiden Fächer durch, um die zukünftigen Schüler auf den Wissensstand zu bringen, den sie in der Berufsoberschule brauchen, um dem Anfangsunterricht folgen zu können. Der Lehrgang umfasst für das Fach Englisch ca. 20 Stunden und für das Fach Mathematik ca. 26 Stunden.

Weitere Informationen, Preise, Termine und das Anmeldeformular finden Sie in dem PDF-Dokument unten im Downloadbereich.

Sollten Sie weitere Fragen haben, melden Sie sich gerne in unserem Sekretariat unter der Telefonnummer 02631 96450.

Ansprechparterin

Ruth Hollmann-Plaßmeier

Studiendirektorin

Leitung der Berufsoberschule
Fachschule für Wirtschaft
Internationale Kontakte

Material
Downloadbereich Duale BOS in Teilzeit