Finde Deinen Weg!
Berufs- und Studienorientierung - Unterstützungsangebote

VerA
Verhinderung von Ausbildungsabbrüchen

Ver A Logo klein

Nicht immer können Betriebe und Jugendliche alle Herausforderungen der Berufsausbildung alleine bewältigen. Wenn beispielsweise Auszubildende besonderen Förderbedarf in der Berufsschule haben, es Schwierigkeiten mit Kollegen gibt oder sprachliche Hürden den Ausbildungsalltag erschweren. Schlimmstenfalls droht der Ausbildungsabbruch, was sowohl für Betriebe als auch für Auszubildende ein ungünstiges Szenario darstellt. Rund ¼ aller Ausbildungsverträge werden vorzeitig aufgelöst.

Damit es gar nicht erst zu Abbrüchen kommt, bietet der Senior Experten Service (SES) verschiedene Fördermaßnahmen an. Die Förderangebote reichen von einer sozialpädagogischen Begleitung über fachlichen Nachhilfeunterricht bis hin zu Zuschüssen zur Ausbildungsvergütung. Deren bundesweites Mentorenprogramm VerA (Verhinderung von Ausbildungsabbrüchen) bietet im Rahmen ehrenamtlicher Arbeit von Fach- und Führungskräften im Ruhestand oder in einer beruflichen Auszeit seit über drei Jahrzehnten Hilfe zur Selbsthilfe auch für Schülerinnen und Schüler.

VerA soll Auszubildenden mit einem ehrenamtlichen Coach u. a. helfen bei

▪ Problemen in Berufsschule oder Ausbildungsbetrieb

▪ Fragen zu Selbstorganisation und sozialer Kompetenz

▪ Prüfungsvorbereitungen

Das Besondere an VerA ist das Tandem-Modell: Auszubildende erhalten eine individuelle Förderung (1:1-Begleitung). Jährlich nehmen etwa 5.000 junge Menschen dieses Angebot in Anspruch.

Seit dem Schuljahr 2021/2022 an der LES zu etablieren.

Ansprechpartner: Herr Schäfer (bso@les-neuwied.de)

>> Link zum Projekt VerA des SES Bonn

Berufsberatung im BGY
Denise Zeuke, Berufs- und Studienberaterin

Agentur fuer Arbeit Neuwied

Liebe Schülerinnen und Schüler des beruflichen Gymnasiums der Ludwig-Erhard-Schule,

bei über 20.000 Studiengängen, über 330 betrieblichen Ausbildungsberufen sowie mehr als 1.700 dualen Studiengängen ist die richtige Berufswahl eine wichtige und gleichermaßen weitreichende Lebensentscheidung.

Genau hierbei möchte Sie die Berufsberatung unter anderem durch das folgende Angebot unterstützen:

  • persönliche / telefonische Beratung zu Möglichkeiten der Berufs- und Studienwahl
  • Klärung individueller Fähigkeiten sowie Eignung für bestimmte Berufe, Studieneignung
  • Erarbeitung von Berufs- und Studienalternativen
  • Informationen über Zulassungsvoraussetzungen an Universitäten / Hochschulen
  • Vermittlung von Ausbildungsstellen und dualen Studiengängen
  • Hilfestellung bei der Bewerbung

Für kurze Anliegen biete ich an jedem dritten Mittwoch im Monat ab dem 16.11.2022 eine Sprechstunde zwischen der 1. und der 6. Schulstunde im Beratungsraum des 440er-Traktes an. Bitte tragen Sie sich zur Terminvergabe in die entsprechende Liste am Informationsbrett des 440er-Traktes ein.

Weitere Beratungs- und Sprechzeiten finden nach vorheriger Vereinbarung statt.

Schreiben Sie bitte hierzu eine E-Mail an Neuwied.151-BBvE@arbeitsagentur.de oder melden Sie sich telefonisch unter 02631 - 891 891 (Rufnummer der Berufsberatung). Nach Mitteilung Ihrer Kontaktdaten werde ich mich gerne zur Terminvereinbarung mit Ihnen in Verbindung setzen.

>> Agentur für Arbeit Neuwied

Berufsberatung in der BF I und BF II
Julia Flada, Soziologin (M. A.)

Agentur fuer Arbeit Neuwied

Ergänzend zu den Angeboten der Schule biete ich euch, den Schülerinnen und Schülern der LES Neuwied, regelmäßig die Möglichkeit, berufliche Beratung direkt vor Ort in der Schule zu erhalten. Egal, ob ihr schon einen konkreten Plan habt oder noch gar nicht wisst, was euch interessieren könnte - hier sind alle Themen willkommen.

Meine Beratung ist natürlich neutral und kostenfrei. Auch euren Eltern stehe ich gerne als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Wie du das Angebot Berufsberatung annehmen kannst, erfährst du weiter unten.

Wen spreche ich an?

Alle Schülerinnen und Schüler der BF I und BF II.

Mein Serviceangebot für dich

  • Orientierung über berufliche Möglichkeiten und Fragen der Berufswahl
  • persönliche Berufsberatung in Einzelgesprächen
  • Klärung individueller Fähigkeiten und Eignung für bestimmte Berufe
  • Informationen über Zulassungsvoraussetzungen an beruflichen Schulen
  • Beratung zu Fördermöglichkeiten
  • Beratung zu weiterführenden Schulen
  • Vermittlung von Ausbildungsstellen

Ich freue mich, dich bald in der Schulsprechstunde begrüßen zu dürfen und mit dir einen Blick in deine Zukunft zu werfen!

Telefon: 0800 4 5555 00

Email: Neuwied.151-BBvE@arbeitsagentur.de

Du erreichst alle Berufsberaterinnen und Berufsberater der Agentur für Arbeit Neuwied unter 02631 - 891 891.

>> Agentur für Arbeit Neuwied

Ausbildungsbegleitende Hilfen (abH)

Agentur fuer Arbeit Neuwied

Du machst eine Ausbildung oder eine Einstiegsqualifizierung und möchtest diese erfolgreich abschließen? Deine Noten oder andere Hindernisse stehen deinem Ziel aber momentan im Weg?

Dann sprich mit der Berufsberatung in deiner Agentur für Arbeit oder deinem Jobcenter über die sogenannten ausbildungsbegleitenden Hilfen (abH). Das ist eine Unterstützung durch einen Bildungsträger, der einen ganz persönlichen Förderplan für dich ausarbeitet. Du kannst zum Beispiel Nachhilfeunterricht in Deutsch und anderen Fächern erhalten. Oder man hilft dir bei der Vorbereitung auf Prüfungen. Auch bei persönlichen Problemen mit deinem Ausbildungsbetrieb kann dir geholfen werden.

  • Dein Vorteil: Mit abH kannst du deinen Abschluss schaffen
  • Und: Die Teilnahme ist für dich kostenlos.

>>weitere Informationen zu den abH in Neuwied

>>Seite des Bildungsträgers in Neuwied

Assistierte Ausbildung (AsA)

Teaser Agentur fuer Arbeit

Obwohl du die Schule hinter dir hast und weißt was du werden willst, waren deine Bewerbungen bisher nicht erfolgreich? Oder du hast einen Ausbildungsvertrag in Aussicht, aber deine Ausbilderin bzw. dein Ausbilder zweifelt, ob du eine Ausbildung schaffst?

Dann sprich mit der Berufsberatung deiner Agentur für Arbeit oder deines Jobcenters. Sie können dich für eine sogenannte Assistierte Ausbildung (AsA) vorschlagen. Das ist eine betriebliche Berufsausbildung, bei der du zusätzlich eine Unterstützung erhältst. Das kann zum Beispiel ein Deutschunterricht sein. Oder Nachhilfe für Fächer, die du an der Berufsschule hast.

  • Dein Vorteil: Die AsA hilft dir, deine Ausbildung erfolgreich abzuschließen.
  • Und: Diese Unterstützung ist für dich kostenlos.

>>Flyer Assistierte Ausbildung AsA