te   Termine
Hier finden Sie den aktuellen Terminplan
sp   Anmeldeformulare
Hier finden Sie Unterlagen zur Anmeldung an unserer Schule.
  Service
Hier finden Sie unseren Vertretungsplan und das Formular zur Online-Krankmeldung.

News und Aktuelles aus dem Schulleben der Ludwig-Erhard-Schule

Plastik-Diät-Rallye der HBF W 18b auf dem Luisenplatz vorgestellt

DSC 0086 Plastikmuell 800px  

Plastik im Meer, Plastik in Böden, Plastikmüll ist in aller Munde und Plastik ist auch in unseren Bächen und Flüssen.
Dieses Problem griff die Klasse der höheren Berufsfachschule Wirtschaft (HBF W 18b) der Ludwig-Erhard-Schule mit Ihrem Lehrer Michael Kirsch auf und startete im Frühjahr eine Plastik-Diät-Rallye durch die Supermärkte im Landkreis.
Ausgestattet mit viel Motivation und einem Fragebogen besuchten Schülergruppen Supermärkte, um die Strategien zur Plastikmüllvermeidung und Nachhaltigkeit bei den Märkten zu erfragen.
Das Ergebnis wurde am 17. April, von 11.00 bis 13.00 Uhr der Öffentlichkeit auf dem Luisenplatz präsentiert.

An der Präsentation nahmen, neben den Schülerinnen und Schülern sowie der Schulleitung, Vertreter der beteiligten Supermärkte, der lokalen Agenda auch Landrat Achim Hallerbach und Oberbürgermeister Jan Einig teil. >> weiterlesen 

Update: Fernsehbeitrag zur Plastikdiät-Rallye auf Westerwald-Wied-TV.


Schülerinnen und Schüler der LES führen große Blutspendeaktion durch und sammeln 334 Euro für die Deutsche Kinderkrebsstiftung

2019 02 Urkunde spende Blutspendeaktion 2019 04 Blutspende DSC00023

Unter dem Motto „Blute für‘s Gute“ führte die Klasse HBF W 17c am Tag der offe-nen Tür der LES Neuwied eine große Blutspendeaktion durch. Die Schülerinnen und Schüler organisierten gemeinsam mit ihrem Lehrer, Mark Maurer, den Tag mithilfe des Deutschen Roten Kreuzes Niederbieber und dem Blutspendedienst West. >> weiterlesen 


Mentoring-Programm für Schülerinnen und Schüler

  • Du suchst eine*n Mentor*in?
  • Du bist zwischen 14 und 20 Jahre alt und Schüler*in?
  • Du wirst ab September 2019 noch mindestens für ein Jahr die Schule besuchen?
  • Du möchtest Deinen Bildungsweg selbstbestimmt gestalten?
  • Du bist motiviert, die Gesellschaft aktiv mitzugestalten?
  • Du wünscht dir auf Deinem Bildungsweg eine*n persönliche*n Ratgeber*in, Coach, Wegweiser*in?

(Schreibweise von der Quelle übernommen.) >> weitere Informationen 


Neuer Vorstand der Juniorenfirma Jufi im Amt

Gemeinsam mit Teilen der Schulleitung posiert der frisch gewählte Vorstand unserer Juniorenfima JUFI. Wir wünschen viel Erfolg und wertvolle Erfahrungen!

Jufi Vorstand im April 2019

von links: Hr. Feil (betreuender Lehrer), Carina Kopp (3.Vorstand), Elena Salmajer (1.Vorstand), Hr. Thiel (betreuender Lehrer), Philipp Barth (2.Vorstand), Lea Kottscheidt (4.Vorstand), Hr. Plag (Schulleitung), Frau Collins (betreuende Lehrerin) und Hr. Kirsch (Schulleitung)


Abiturienten erwerben Wirtschaftsführerschein

Schülerinnen und Schüler des Beruflichen Gymnasiums Fachrichtung Gesundheit und Soziales absolvierten erfolgreich den Europäischen Wirtschaftsführerschein EBC*L an der Ludwig-Erhard-Schule (LES) Neuwied.

20190307 104530 EBCL Urkunden sml

Neuwied. Der kommissarische Schulleiter Alfons Plag überreichte zwei besonders engagierten Schülerinnen und Schülern am 07.03.2019 das internationale Zertifikat für Wirtschaftskompetenz der Stufe A. Marcel Wink (2. von links) und Caroline Zehrer hatten sich freiwillig zwei Jahre lang neben ihrem regulären Unterricht im Beruflichen Gymnasium Fachrichtung Gesundheit und Soziales auf die europaweit zentralisierte Prüfung vorbereitet. >> weiterlesen 


Informationsveranstaltung über die Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten mit unserem Partner Lidl

DSC 1037 Lidl sml

Im Rahmen der Kooperation mit der Firma Lidl fand am 14.03.2019 in der Aula der LES eine gut besuchte Informationsveranstaltung über die Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Handel statt. Neben diesen interessanten Informationen stellte der Aus- und Weiterbildungsleiter der Region Koblenz, Herr Sascha Hammes, die Firma Lidl vor und führte mit den anwesenden Schülerinnen und Schülern ein Lebensmittelquiz durch. In diesem Schuljahr sind noch weitere Aktivitäten mit Lidl geplant. So stehen neben dem Besuch des Lidl-Zentrallagers in Koblenz ein Filialbesuch und ein Bewerbertraining für interessierte Schülerinnen und Schüler an.


 

Terminbuchung Eltern- und Ausbildersprechtag 15.02.2019 - hier ab 12:00 Uhr

Sprechtag Icon Terminbuchung

Link abgeschaltet


David-Roentgen-Schule und Ludwig-Erhard-Schule gemeinsam unterwegs

Im Skicircus Saalbach-Hinterglemm Ski- und Snowboardfahren gelernt

skisportwoche LES 2019 

Dieses erfolgreiche Projekt der beiden kooperierenden Neuwieder Schulen ist seit vielen Jahren fester Bestandteil des aktiven Schullebens.

Die diesjährige Skisportwoche führte die ca. 60 Schülerinnen und Schüler zum wiederholten Male in das „Home of Lässig“, in den Skicircus Saalbach-Hinterglemm. Neben den Snowboardern erhielten unter perfekten Schneebedingungen Skifahrerinnen und Skifahrer – Anfänger, Fortgeschrittene und „Cracks" – Skischulunterricht von den Lehrkräften der beiden Schule. Anschließend konnten sich die Schülerinnen und Schüler einer Prüfung unterziehen und so Punkte für ihr Abitur sammeln. Angesichts der vielen Lawinentoten der jüngsten Zeit in den Alpen verfehlte ein beeindruckender Vortrag eines Mitglieds der Bergrettung über Gefahren im Hochgebirge beim Wintersport seine Wirkung nicht.


Tag der offenen Tür mit Ausbildungsmesse am Samstag, 02. Februar 2019 - 10:00 bis 14:00 Uhr

Download Flyer mit Raumplan und Programm >>>hier. LES Ninja - The Movie  - Wecke den Ninja in dir!


Anmeldung zum Vorbereitungslehrgang „Berufsoberschule“, „Duale Berufsoberschule“ und „Fachhochschulreifeunterricht“ ab sofort möglich. Beginn: 08. Mai 2019.

In den letzten Jahren hat sich immer wieder gezeigt, dass die Schülerinnen und Schüler hauptsächlich in den Fächern Mathematik und Englisch große Wissenslücken aufweisen und deshalb nur schwer das Ziel der Fachhochschulreife erreichen. Dies ist häufig bedingt durch die lange Unter¬bre¬chung des Schulbesuchs und durch die Berufstätigkeit.

Aus diesem Grund führen wir seit einigen Jahren bei genügend großer Nachfrage (mindestens 10 Personen, bei einer geringeren Personenzahl erhöhen sich die Kosten) einen Vorbereitungslehrgang für diese beiden Fächer durch, um die zukünftigen Schüler auf den Wissensstand zu bringen, den sie in der Berufsoberschule brauchen, um dem Anfangsunterricht folgen zu können.

>> weiterlesen 


Formular zur Anmeldung an der LES 2019 online

Ab sofort finden Sie unser aktuelles Anmeldeformular online. >> weiterlesen 


Fake – Oder war doch nur Spass

Impression vom Theaterstück des Berliner „Ensembles Radiks“  zum Thema „Cybermobbing“.

Radiks Theaterstueck 01


Informationsveranstaltung „70 Jahre Menschenrechte“ und Briefmarathon – Amnesty International

 

„Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren".
Mit diesem Satz haben die Vereinten Nationen jedem Menschen auf dieser Erde – unabhängig von Herkunft, Geschlecht, Religion oder sozialem Status – vor 70 Jahren die gleichen Rechte und Freiheiten zugesichert. Doch Vertreibung, Folter und Genozid sind auch heute noch in weiten Teilen der Welt verbreitet.

Vor diesem Hintergrund schilderte Peter Babnik von Amnesty International Koblenz sowohl den beiden Deutsch-Leistungskursen der Jahrgangsstufe 12 als auch einem Deutsch-Grundkurs der Jahrgangsstufe 13 die Handlungsfelder der 1961 gegründeten Organisation ... >> weiterlesen


 

Hinweis zu E-Mails

Derzeit kann es zu Unregelmäßigkeiten im E-Mail-Verkehr der LES kommen. Bitte öffnen Sie keine angehängten Dateien wie "Rechnung" etc. und setzen Sie sich in diesem Fall mit uns in Verbindung (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung des Problems. (29.11.2018).


Fifa Schiedsrichter Lutz Wagner und das Kollegium der Ludwig-Erhard-Schule zeigen sich die rote Karte

DSC 0807 Lutz Wagner LES

Im Rahmen des diesjährigen Studientages hielt Fifa Schiedsrichter Lutz Wagner am 21.11.2018 einen Vortrag vor dem Kollegium der Ludwig-Erhard-Schule Neuwied zum Thema „Regeln und ungeschriebene Gesetze“. In einer äußerst lehrreichen aber auch unterhaltsamen Art und Weise zeigte er den Berufsschullehrerinnen und –lehrern die Parallelen zwischen dem Handeln als Schiedsrichter auf dem Fußballplatz und als Lehrkraft im Klassenzimmer auf. Der Schiedsrichter müsse nicht immer richtig, aber immer akzeptiert entscheiden. Es sei viel wichtiger eine falsche Entscheidung als zaudernd gar keine Entscheidung zu treffen, denn die falsche Entscheidung könne immerhin korrigiert werden. „Tust du viel, machst du Fehler. Keine Angst vor Fehlern,“ gab er zu bedenken. >> weiterlesen 


Theaterstück an der Ludwig-Erhard-Schule – Schülerinnen und Schüler werden mit Vorurteilen konfrontiert

theaterstueck braun werden 1024x440

Am 20.11.2018 gastierte in der Ludwig-Erhard-Schule das Chawwerusch Theater aus Herxheim bei Landau. Von professionellen Schauspielerinnen und Schauspielern wurde das Stück „Braun werden“ dargeboten. Es handelt von einem, der auszog … oder auch nicht. Hotel Mama  hat ja durchgehend geöffnet. Deshalb verschiebt der knuddelige Computerfachmann Konrad die Suche nach der ersten eigenen Wohnung immer wieder auf  morgen. Konrads Mutti freut sich, wenn es dem Jungen nur gut geht. Sie selbst hat nicht allzu große Ansprüche ans Leben, nur einen Traum verfolgt sie hartnäckig: Knackig braun werden. Und das wird ihr im Laufe der Ereignisse schneller und ganz anders gelingen, als gedacht. >> weiterlesen


Autorenlesung in der LES am Bundesweiten Vorlesetag!

Die Koblenzer Autorin Katharina Göbel liest vor Schülerinnen und Schülern des Beruflichen Gymnasiums, Zweig Gesundheit und Soziales, der in Kooperation mit der Alice-Salomon-Schule Linz an der LES Neuwied angeboten wird und Schülerinnen in der Ausbildung zur medizinischen Fachangestellten (BS MFA 16b), aus ihrem aktuellen Roman  „verstecken spielen oder eintauchen in Opas verwirrte Welt“ ... >> weiterlesen


Demokratietag 2018 in Ingelheim am Rhein - Demokratie beginnt mit dir!

Demokratie langweilig? Nein überhaupt nicht! Über 750 Teilnehmer nahmen diese Erkenntnis mit nach Hause. Denn mehr als 70 Aussteller präsentierten ihre Projekte und Organisationen über „Demokratie lernen und leben!“ als Plattform für Diskussion, Austausch und Vernetzung.

Am 18.10.2018 stellte die Bildungslandschaft Neuwied ihre Projekte beim Demokratietag vor. Die Bildungslandschaft ist die erste und einzige Kooperation und Vernetzung von verschiedenen Schulformen in Rheinland-Pfalz. Das Rhein-Wied-Gymnasium, die Integrierte Gesamtschule Johanna Löwenherz, die Berufsbildende Schule Heinrich Haus und die Ludwig-Erhard Schule ermöglichen Schülern an Projekten teilzunehmen, die ihre eigene Schule nicht anbieten können. Von Moderatorenausbildung (RWG) und Klassensprechertraining (IGS) über Inklusion & Toleranz (BBSHH) bis hin zur Mediationsausbildung und School goes Economy (LES). 

Der Demokratietag, unter der Schirmherrschaft der Ministerpräsidentin Malu Dreyer, bot den Schülern ein buntes Programm aus Mitmachaktionen, Vorträgen, politische Diskussionen und Planspielen. >> weiterlesen


Formular Krankmeldung und Telefonanlage sind wieder einsatzfähig

Unsere Telefonanlage ist wieder betriebsbereit. Auch das >> Formular für Krankmeldungen ist wieder funktionsfähig. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten am Dienstag und Mittwoch (23. und 24.10.2018).


Schüler der LES mit großer Beteiligung am Sternmarsch der Neuwieder Schulen für Toleranz und Demokratie

Ca. 300 Schülerinnen und Schüler der LES machten sich am 28.09.2018 auf den Weg den Heddesdorfer Berg hinab zur Kirmeswiese um ein Zeichen für Toleranz und Demokratie zu setzen. Begleitet von der Kinzingschule und der Polizei zog die Schülerschaft friedlich und ausgelassen zur Kirmeswiese zu der zentralen Kundgebung unter dem Motto "Neuwieder Schulen sind bunt". Schülerin Kira der LES verzückte die Menge mit dem Lied "We are the World". Die Schulleitung dankt der SV, den Verbindungslehrkräften, den Organisatoren, der Polizei und natürlich allen Schülerinnen und Schülern für eine beeindruckende und friedliche Veranstaltung. Bilder finden Sie oben in der Box. >> Beitrag des SWR


Vertretungsplan und Krankmeldung online

Ab sofort finden Sie unseren Vertretungsplan und ein Formular, um sich krank zu melden im Bereich "Service". >> weiterlesen

 


LES auf dem Ruanda-Tag am 25.08.2018 in Mayen
images/Projekte/Runada_mayen_2018_L1060399.JPG 

Dieses Jahr fand der alljährliche Ruandatag im Eifelstädtchen Mayen statt. Bei im Tagesverlauf immer sommerlicheren Temperaturen fanden sich auf dem Marktplatz diverse Aussteller von Partnerschaften mit Schulen und Handwerkerzentren in Ruanda, sowie Initiativen zur Förderung der Entwicklung von Ruanda ein. >> weiterlesen 

 


Lehrstellen- und Arbeitsplatzbörse auf unserer Webseite

Aktuelle Lehrstellenangebote, Ausbildungsplätze und Stellenanzeigen aus unserer Region. >> weiterlesen 

 


 

Lidl an der LES
images/Lidl_25.04.18_3.png 

Im Rahmen der Kooperation mit der Firma Lidl fand am 25.04.2018 in der Aula der LES eine gut besuchte Informationsveranstaltung über die Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Handel statt.  >> Impressionen

 


  

Skisportwoche DRS und LES
http://les-neuwied.de/images/Presse/Skiwoche_2018.JPG 

Beim gemeinsamen Skischulaufenthalt der David-Roentgen- und Ludwig-Erhard-Schule im Skicirkus Saalbach-Hinterglemm im Januar 2018 erlernten bzw. vertieften knapp 80 Schülerinnen und Schüler in unterschiedlichen Leistungsgruppen das Ski- und Snowboardfahren. Dieses erfolgreiche Projekt der beiden kooperierenden Neuwieder Schulen ist seit vielen Jahren fester Bestandteil des aktiven Schullebens.  >> Anmeldung für 2019

 

 

 

   

Schulbuchausleihe

Kontakt

Ludwig-Erhard-Schule

Berufsbildende Schule Wirtschaft

Beverwijker Ring 3

56564 Neuwied

 

Telefon: 02631 96450

Fax: 02631 964560

E-Mail: sekretariat@les-neuwied.de

Öffnungszeiten

Mo - Do: 07:00 - 15:30 Uhr
Fr: 07:00 - 14:00 Uhr
Sa: geschlossen
Zum Seitenanfang